Home » BSD e.V. » Themen rund um den Bau » Frist zur Nachrüstung von Rauchwarnmeldern endet

Fachhandelspartner 2018

Platz

Firma

01.

DOM

01.

ABUS Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Frist zur Nachrüstung von Rauchwarnmeldern endet

>>

Bis zum Jahresende müssen laut Ei Electronics in Berlin und Brandenburg alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Eigentümer von Wohnhäusern und Wohnungen sollten deshalb schnellstmöglich ihren Bestand nachrüsten, falls noch nicht geschehen. Gleichzeitig sollten Installateure und Servicedienstleister sich das entsprechende Fachwissen für die Planung und Installation aneignen.

Ei Electronics bietet daher im 2. Halbjahr 2020 verstärkt Schulungen zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 1“ in Berlin und Brandenburg an. Teilnehmer der eintägigen Veranstaltung sollen vom starken Praxisbezug, umfangreichen Unterlagen und der unabhängigen Prüfung mit TÜV-Zertifikat profitieren. Nach erfolgreichem Abschluss sei auf Wunsch ein kostenloser Eintrag im Fachkraft-Finder von Ei Electronics möglich. Eine Terminübersicht und weitere Anmeldeinformationen können im Internet unter www.fachkraft-rauchwarnmelder.de abgerufen werden. Der nach eigenen Angaben europäische Marktführer für Rauchwarnmelder habe bereits mehr als 12.000 Teilnehmer zur Fachkraft für Rauchwarnmelder ausgebildet.

>>

BSD Service GmbH

Ihr kompetenter Partner für:

  • Finanzdienstleistungen
  • Know How Vermittlungen
  • Marketingaktivitäten
  • Warenbezugsmöglichkeiten