Wir, der BSD...

Mitgliedschaft

Unternehmen finden

Fachhandelspartner 2018

Platz

Firma

01.

DOM

01.

ABUS Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Planung

... sind ein Zusammenschluss aus etwa 200 Unternehmen aus dem Sicherheitssektor. Unsere Firmen sind deutschlandweit aktiv. Der Verband vermittelt Know-How und berät Wirtschaft und Politik in sicherheitstechnischen Fragen.

Stadt

Im Verbund sind wir stark - wir profitieren von unserem Know-How und von der gegenseitigen Unterstützung.

Welche Vorteile Sie von einer Mitgliedschaft im BSD e.V. genießen, erfahren Sie hier.

Karte

Überall in Deutschland haben wir Mitglieder. Finden Sie das Unternehmen in Ihrer Nähe über die Karte oder die Postleitzahlsuche!

S

Aktuell: RSS Feeds von

fenster-tueren-technik.de
>> vom 10.07.2020

Schließtechnikfirma Amadeo Systems sichert sich sechsstellige Kapitalerhöhung

Das österreichische Unternehmen Amadeo, Anbieter von Schließsystemen und dazugehöriger Cloud-basierter Zutrittskontrollsoftware, hat den Abschluss einer sechsstelligen Kapitalerhöhung seitens der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank AG (WKBG) bekannt gegeben.

Hintergrund: Hohe Investitionssummen stellen viele KMUs vor eine große Herausforderung, da das Eigenkapital in der Regel nicht ausreicht. „Gerade jetzt ist es wichtig, positive wirtschaftliche Impulse zu setzen, um innovative österreichische Unternehmen zu unterstützen und nachhaltig zu fördern“, sagt Gaston Giefing, Vorstand der WKBG AG.

Die Beteiligungsgesellschaft wird 200.000 Euro mit einer Gewinnbeteiligung von zwölf Prozent in das Wiener Unternehmen investieren.

Die neu gewonnenen Mittel werden in Form eines Joint Ventures - Amadeo Americas - mit Sitz in Kanada für die weitere Expansion verwendet, heißt es in einer Pressemitteilung. Von dort aus wolle das Unternehmen mit smarten Zugangssystemen „Made in Austria“ den kanadischen und amerikanischen Markt erobern. „Wir freuen uns über das Vertrauen, das die WKBG in uns setzt. Damit können wir unsere Expansionspläne weiterverfolgen und der gestiegenen Nachfrage noch rascher nachkommen“, erklärt Amadeo-CEO Parim Sylejmani, der das Familienunternehmen im vergangenen Jahr digitalisiert und die cloud-basierten Zugangssysteme vorangetrieben habe.

Die Nachfrage nach der Sicherheitstechnik „Made in Austria“ sei groß –mittlerweile umfasse das Vertriebsnetzwerk von Amadeo 28 Länder sowie rund 2.000 Firmenkunden weltweit.

---
>> vom 06.07.2020

Amazon-Marke Ring betritt mit Alarmanlage den deutschen Markt

Die Amazon-Marke Ring, die schon mit Kameras und Kamera-Türklingeln auf dem deutschen Markt ist, hat den deutschen Marktstart seines Alarmsystems „Ring Alarm“ bekannt gegeben. Das Unternehmen ist mehrfach durch Sicherheitsmängel aufgefallen (wir berichten).

„Unser Ziel ist es weiterhin, Nachbarschaften weltweit sicherer zu machen und für die Sicherheit zu Hause ist ein effektives, erschwingliches Alarmsystem wichtig“, betont Jamie Siminoff, leitender Erfinder und Gründer von Ring. „Darum freuen wir uns besonders, dass wir jetzt mit Ring Alarm in Deutschland eine bezahlbare Lösung ohne langfristige und teure Vertragsbindung anbieten können und so die Sicherheit zu Hause und in der Nachbarschaft erhöhen. Ring Alarm lässt sich flexibel mit einer Video-Türklingel und Sicherheitskameras von Ring ergänzen – für eine umfassende Sicherheitslösung, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten ist.“

Zu dem Produkt wird auch ein Abo-System, verbunden mit monatlichen Kosten, angeboten, dass unter anderem zusätzliche Leistungen bietet. Das Produkt soll auch über „ausgewählte Fachhändler“ beziehbar sein.

---
>> vom 04.07.2020

Focus Cura wird von Assa Abloy übernommen

Eine Vereinbarung zur Übernahme von Focus Cura, einem führenden Anbieter von Technologielösungen im Altenpflegebereich auf dem niederländischen Markt, hat Assa Abloy jetzt unterzeichnet. Focus Cura hat eine Software-Plattform entwickelt, die in Kombination mit anderen Produkten und Technologiedienstleistungen es Altenpflegeorganisationen ermöglichen soll, sich auf die Pflege zu konzentrieren.

„Focus Cura ist eine strategische technologische Ergänzung der Assa Abloy Gruppe. Das Unternehmen wird unser aktuelles Angebot im Bereich Altenpflege verstärken und zusätzliche Wachstumschancen bieten“, sagt Nico Delvaux, Präsident und CEO von Assa Abloy. „Focus Cura ist ein echter Innovator für digitale Lösungen für Pflegeanbieter. Das Focus Cura-Angebot passt gut zu unseren Lösungen und gemeinsam werden wir die Menschen weiterhin dabei unterstützen, länger unabhängig zu bleiben und ein bereichertes Leben zu führen“, sagt Christophe Sut, Executive Vice President und Head of Global Technologies Business Unit Global Solutions.

Focus Cura wurde 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Driebergen-Rijsenburg/Niederlande. Der Umsatz belief sich im Jahr 2019 auf rund 13 Millionen Euro. Die Übernahme wird voraussichtlich im 3. Quartal 2020 abgeschlossen.

Willkommen beim Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Der BSD mit seinen Mitgliedern ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn innovative Technik und maßgeschneiderte Lösungen Ihre Anforderung sind. Unser Verband hat derzeit etwa 200 Unternehmen - das Portfolio und die Leistungsvielfalt sind entsprechend hoch.

---

Ist der Branchendienstleister der Sicherheitsbranche.

---

Bundesverband Sicherheitstechnik Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath | Fon: 049 (0) 211 291 409 0
Fax: +49 (0) 211 291 409 19 | E-Mail: info@bsd-ev.de