Wir, der BSD...

Mitgliedschaft

Unternehmen finden

Fachhandelspartner 2018

Platz

Firma

01.

DOM

01.

ABUS Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Planung

... sind ein Zusammenschluss aus etwa 200 Unternehmen aus dem Sicherheitssektor. Unsere Firmen sind deutschlandweit aktiv. Der Verband vermittelt Know-How und berät Wirtschaft und Politik in sicherheitstechnischen Fragen.

Stadt

Im Verbund sind wir stark - wir profitieren von unserem Know-How und von der gegenseitigen Unterstützung.

Welche Vorteile Sie von einer Mitgliedschaft im BSD e.V. genießen, erfahren Sie hier.

Karte

Überall in Deutschland haben wir Mitglieder. Finden Sie das Unternehmen in Ihrer Nähe über die Karte oder die Postleitzahlsuche!

S

Aktuell: RSS Feeds von

fenster-tueren-technik.de
>> vom 07.08.2020

Wisag gründet neue Gesellschaft für Sicherheitstechnik

Mit Wirkung zum 1. August hat die Wisag Service Holding Austria die neue Gesellschaft Wisag Sicherheitstechnik mit Sitz in Wien gegründet. Damit will das Unternehmen nach eigenen Angaben einerseits das Angebot erweitern, andererseits aber auch ein Bindeglied zwischen den beiden Wisag-Gesellschaften Gebäudetechnik und Sicherheit & Service schaffen. Die Kompetenzen dazu erwerbe sich die Wisag durch ein Abkommen mit dem Unternehmen S3 Slauf Security Systems. In der Wisag Sicherheitstechnik GmbH werden demnach ab sofort die gemeinsamen Geschäfte fortgesetzt und weiterentwickelt. Geschäftsführer ist Michael Maurer, der bereits den Bereich Sicherheit & Service in der Wisag verantwortet.

Hintergrund: Der Trend im Bereich Sicherheit geht zunehmend weg von persönlicher Präsenz hin zu technischen Lösungen. Die Wisag habe daher sein Dienstleistungsangebot erweitert und mit der Übernahme von Kunden und Mitarbeitern der S3 Slauf Security Systems zusätzliche Expertise im Bereich Sicherheitstechnik gewonnen. „Die Wisag erweitert ihr Betätigungsfeld und bietet künftig in Österreich neben Sicherheitsleistungen und Gebäudetechnik auch Beratung, Installation und Wartung in den Bereichen Sicherheitstechnik, Alarm- und Videosysteme sowie Zutrittskontrolle an. Die neue Gesellschaft wird dabei als Schnittstelle zwischen Gebäudetechnik und Sicherheit & Service fungieren und das FM-Angebot komplettieren“, erklärt Maurer.

Die Wisag wolle sich damit noch stärker als ganzheitlicher Anbieter von FM-Leistungen über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien und Objekten positionieren. Die Beratung und Dienstleistungen erstrecken sich dabei von der Planung über die Durchführung von Bauvorhaben bis hin zur Instandhaltung eines Objekts und umfassen neben Gebäude- und Sicherheitstechnik auch die Gebäudereinigung und Sicherheitsleistungen.

Unterstützen solle dabei die Expertise der Mitarbeiter der S3 rund um den künftigen gewerberechtlichen Geschäftsführer Thomas Herbst, wie Maurer betont.

---
>> vom 07.08.2020

BHE startet Webinar-Reihe Zutrittssteuerung

Die BHE-Webinar-Reihe Zutrittssteuerung besteht aus drei Teilen und behandelt diverse Themenbereiche der Zutrittssteuerung unter Berücksichtigung der Norm DIN EN IEC 60839 „Elektronische Zutrittskontrollanlagen“. Der Inhalt jedes Moduls ist in sich abgeschlossen, so dass die Webinare einzeln oder zusammen buchbar sind. Die Webinare wenden sich an Einsteiger in das Thema, besonders in Vertrieb und Kundenberatung, sowie Techniker, die sich mehr Hintergrundwissen aneignen wollen.

Der erste Teil Planung findet am 21. September von 9.00 bis 10.30 Uhr statt. Dabei werden die Anforderungen an die Zutrittsteuerung in Abstimmung zwischen Planer/Berater und dem Betreiber definiert. Der zweite Teil Projektierung läuft am 28. September von 9.00 bis 10.30 Uhr. Darin werden funktionale, organisatorische und Aspekte der Zuverlässigkeit der Zutrittssteuerung bearbeitet. Auf Basis der Projektierung kann der Errichter ein Angebot erstellen und der Betreiber die Umsetzung beauftragen. Der letzte und dritte Teil ist die Inbetriebsetzung und findet am 5. Oktober von 9.00 bis 10.30 Uhr statt. Darin geht es darum, wie die Aufgabenteilung bei der Parametrierung der Hardware und der Inbetriebsetzung ist und welche Aspekte geschult werden müssen. Diese Bestandteile gehören zu einer normenkonformen Dokumentation des Projektes. Sie sind typische Bestandteile von Verträgen zu Inspektion, Wartung und Instandsetzung einer elektronischen Zutrittssteuerung im laufenden Betrieb.

Anmeldemöglichkeiten finden sich unter bhe.de in der Rubik Weiterbildung.

---
>> vom 06.08.2020

Start-up Safemo-Systems zieht positive Zwischenbilanz

Das im 2. Halbjahr 2019 von der auf das Bauwesen spezialisierten Unternehmens- und Managementberatung Theobald-Baustoffmarketing entwickelte Start-up Safemo-Systems hat jetzt eine positive Zwischenbilanz bezüglich der Konzeptumsetzung und Markteinführung übergeben.

Der Unternehmenszweck des dafür Ende Januar 2020 neu gegründeten Unternehmens ist die Entwicklung und Herstellung sowie der Vertrieb von modularen Rohrtresor-Systemen. Inhaber und Geschäftsführer ist Klaus Theobald. Die primären Zielgruppen seien private und gewerbliche Bauherren bzw. Investoren sowie deren Planer und Handwerksbetriebe.

Gerade noch rechtzeitig vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März konnte den Angaben zufolge der Aufbau des Sortimentes, der Lieferkette und des Onlineshops abgeschlossen werden. Die ersten Verkäufe über den auf Rohrtresorsysteme spezialisierten Onlineshop waren demnach ab Februar 2020 möglich und seien derzeit auch die Basis unseres Geschäftes. Die wichtigsten Onlineshop-Kundengruppen seien bisher Haus- und Wohnungseigentümer, private Bauherren sowie Handwerker und Heimwerker.

Willkommen beim Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Der BSD mit seinen Mitgliedern ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn innovative Technik und maßgeschneiderte Lösungen Ihre Anforderung sind. Unser Verband hat derzeit etwa 200 Unternehmen - das Portfolio und die Leistungsvielfalt sind entsprechend hoch.

---

Ist der Branchendienstleister der Sicherheitsbranche.

---

Bundesverband Sicherheitstechnik Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath | Fon: 049 (0) 211 291 409 0
Fax: +49 (0) 211 291 409 19 | E-Mail: info@bsd-ev.de