Home » BSD e.V. » Themen rund um den Bau » Assa Abloy übernimmt Identitätslösungsgeschäft in Großbritannien

Fachhandelspartner 2018

Platz

Firma

01.

DOM

01.

ABUS Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Assa Abloy übernimmt Identitätslösungsgeschäft in Großbritannien

>>

Assa Abloy hat das internationale Geschäft mit Identitätslösungen von De La Rue, einem nach eigenen Angaben führenden Reisepasshersteller mit Sitz in Großbritannien, übernommen.

De La Rues International Identity Solutions Business ist eine weitere strategische technologische Ergänzung der Assa Abloy Gruppe. Das Unternehmen verstärke damit sein aktuelles Angebot an sicheren Identitätslösungen. „Die Übernahme des Identitätslösungsgeschäfts von De La Rue´s stärkt die Position der Gruppe innerhalb der Bürger-ID erheblich und bietet ergänzende Wachstumschancen", sagt Nico Delvaux, Präsident und CEO von Assa Abloy.

Der erworbene Bereich von De La Rue beschäftigt rund 200 Mitarbeiter, der Hauptsitz befindet sich in Basingstoke, Großbritannien. Der Umsatz für das Geschäftsjahr betrug zum 30. März 2019 rund 38 Millionen Britische Pfund (umgerechnet circa 42,65 Millionen Euro). Die Übernahme steht wie üblich unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung und wird voraussichtlich im 3. Quartal 2019 abgeschlossen.

>>

BSD Service GmbH

Ihr kompetenter Partner für:

  • Finanzdienstleistungen
  • Know How Vermittlungen
  • Marketingaktivitäten
  • Warenbezugsmöglichkeiten