Wir, der BSD...

Mitgliedschaft

Unternehmen finden

Fachhandelspartner 2016/2017

Platz

Firma

01.

Salto

02.

ABUS Pfaffenhain

03.

WILKA

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Planung

... sind ein Zusammenschluss aus etwa 200 Unternehmen aus dem Sicherheitssektor. Unsere Firmen sind deutschlandweit aktiv. Der Verband vermittelt Know-How und berät Wirtschaft und Politik in sicherheitstechnischen Fragen.

Stadt

Im Verbund sind wir stark - wir profitieren von unserem Know-How und von der gegenseitigen Unterstützung.

Welche Vorteile Sie von einer Mitgliedschaft im BSD e.V. genießen, erfahren Sie hier.

Karte

Überall in Deutschland haben wir Mitglieder. Finden Sie das Unternehmen in Ihrer Nähe über die Karte oder die Postleitzahlsuche!

S

Aktuell: RSS Feeds von

fenster-tueren-technik.de
>> vom 19.05.2018

Gira gründet Vertriebsgesellschaften im Vereinigten Königreich und in Spanien

Gira hat rechtlich und wirtschaftlich eigenständige Vertriebsgesellschaften im Vereinigten Königreich und in Spanien gegründet. Das ist Teil der Strategie des mittelständischen Spezialisten für Gebäudesystemtechnik, sein Auslandsgeschäft weiter auszubauen. „Rund 90 Prozent des Potenzials, das der Markt für Gebäudeautomation und Smart-Home-Technologien bietet, liegen außerhalb Deutschlands. Die systematische Internationalisierung der Marktbearbeitung ist für uns daher einer der Schlüssel, um unseren Wachstumskurs weiter fortzusetzen“, betont Thomas Musial, für den nationalen und internationalen Vertrieb zuständiger Geschäftsführer der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG mit Sitz in Radevormwald.Der Anteil des Auslandsgeschäfts soll laut Unternehmen in den nächsten fünf Jahren bei weiterhin positiver Entwicklung im wichtigen deutschen Heimatmarkt auf 30 Prozent des Gesamtumsatzes ansteigen. Das 1905 gegründete Technologieunternehmen vertreibt seine Produkte in 41 Ländern.

Der spanische und britische Markt sei für Gira dabei von besonderem Interesse, da beide gemessen am Umsatz zu den Top-5-Auslandsmärkten gehören. Hauptwachstumstreiber sein dabei vor allem Smart-Home-Lösungen auf der Basis von KNX-Technologien und höherwertige Schalterprogramme. Mit der Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft nahe London will das Unternehmen künftig neben dem Projektgeschäft zusätzlich den Fokus auf den Großhandel richten und die eigene Präsenz in dessen Filialen im ganzen Land – auch vor dem Hintergrund des nahenden Brexits - deutlich erhöhen. Zur systematischen Erschließung des Markts zwischen Barcelona und Cádiz sowie auf den Balearen und Kanaren, war Gira 2012 eine Exklusivpartnerschaft mit dem Importeur Smart-Click eingegangen, an dem das Unternehmen jetzt die Mehrheit erworben habe.

---
>> vom 17.05.2018

Security on Tour geht 2019 in die nächste Runde

Die Roadshow Security on Tour hat Termine für 2019 bekannt gegeben. Stationen der vom 24. Januar bis 12. Februar stattfindenden Security on Tour 2019 sind Hamburg, Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main, Ingolstadt und Wien. Die Hauptstadt und Ingolstadt wurden neu im Tour-Programm aufgenommen. Die Fachbesucher erwartet laut Veranstalter die Themen Videoüberwachung bis -Software, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung, Brandschutz-, Alarm- und Sicherheits-Management. Ergänzt werden die Hersteller-Präsentationen durch Fachvorträge an jeder Roadshow-Station. Der Eintritt zur Roadshow ist für die Besucher aus Fachdienstleister, Errichter bis Fachhandel weiterhin kostenlos.Hersteller können sich hier als Aussteller registrieren: www.securityontour.com/aussteller.

---
>> vom 15.05.2018

Positive Aussichten in der Sicherheitsbranche

Die Frühjahrsonjunktur-Umfrage des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik hat gezeigt, dass die Facherrichter mit der Geschäftslage sehr zufrieden sind. Ihre derzeitige Marktsituation beurteilten rund 54 Prozent der Befragten mit „gut“, 33 Prozent sogar mit „sehr gut“. „Der erzielte Durchschnittswert von 1,82 auf der Schulnotenskala bedeutet das drittbeste Ergebnis seit Beginn der Erhebungen“, sagt Dr. Urban Brauer, Geschäftsführer des BHE. „Die gute Stimmung im Sicherheitsmarkt wird nur durch die angespannte Personalsituation getrübt.“

Bei der Aufteilung in Kundengruppen konnten den Angaben zufolge die Behörden eine neue Bestmarke verzeichnen. Wurde die Geschäftslage in diesem Bereich vor fünf Jahren noch mit 2,93 beurteilt, habe sich der Wert mittlerweile auf 2,47 verbessert. Der Privatmarkt konnte im Vergleich zur Herbst-Umfrage (2,48) wieder leicht zulegen und liege mit 2,43 in etwa auf dem gleichen Niveau wie der Behördensektor.

Einen recht deutlichen Abstand gibt es laut der Umfrage zur stärksten Kundengruppe, dem gewerblichen Bereich. Dieser sei mit 1,82 im Vergleich zur bisherigen Bestnote im Herbst 2017 (1,76) zwar minimal rückläufig, kann aber dennoch den zweitbesten je gemessenen Wert aufweisen. Der Zukunft blicken die Facherrichter demnach durchaus positiv entgegen. Über alle Kundengruppen und Gewerke erwarteten sie eine sehr gute bis gute künftige Geschäftslage (1,96). Deshalb seien nach wie vor viele Betriebe (56 Prozent) auf der Suche nach weiterem Personal.

Willkommen beim Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Der BSD mit seinen Mitgliedern ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn innovative Technik und maßgeschneiderte Lösungen Ihre Anforderung sind. Unser Verband hat derzeit etwa 200 Unternehmen - das Portfolio und die Leistungsvielfalt sind entsprechend hoch.

---

Ist der Branchendienstleister der Sicherheitsbranche.

---

Bundesverband Sicherheitstechnik Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath | Fon: 049 (0) 211 291 409 0
Fax: +49 (0) 211 291 409 19 | E-Mail: info@bsd-ev.de