Wir, der BSD...

Mitgliedschaft

Unternehmen finden

Fachhandelspartner 2018

Platz

Firma

01.

DOM

01.

ABUS Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Planung

... sind ein Zusammenschluss aus etwa 200 Unternehmen aus dem Sicherheitssektor. Unsere Firmen sind deutschlandweit aktiv. Der Verband vermittelt Know-How und berät Wirtschaft und Politik in sicherheitstechnischen Fragen.

Stadt

Im Verbund sind wir stark - wir profitieren von unserem Know-How und von der gegenseitigen Unterstützung.

Welche Vorteile Sie von einer Mitgliedschaft im BSD e.V. genießen, erfahren Sie hier.

Karte

Überall in Deutschland haben wir Mitglieder. Finden Sie das Unternehmen in Ihrer Nähe über die Karte oder die Postleitzahlsuche!

S

Aktuell: RSS Feeds von

fenster-tueren-technik.de
>> vom 20.02.2019

Jan Sanders neuer Chief Sales Officer von Kentix

Kentix, nach eigenen Angaben Hersteller innovativer Smart Building Security Produkte für professionelle User, hat sein Vertriebsteam seit dem 1. Februar mit Jan Sanders als neuen Chief Sales Officer (CSO) verstärkt. Jan Sanders (49) verantworte in seiner neuen Position die Führung des Kentix Vertriebsteams und die Weiterentwicklung aller Vertriebsmaßnahmen von Kentix im In- und Ausland. Sanders soll sich auch gezielt der Weiterentwicklung von Reseller Programmen widmen. Diese Programme sollen bestehenden und neuen Partnern Möglichkeiten bieten, ihr Business mit Kentix zu gestalten.Der studierte Maschinenbauingenieur verfügt über langjährige, nationale, internationale sowie branchenübergreifende Vertriebsleitungserfahrung. Die letzten fünf Jahre war Jan Sanders bei der Mobotix AG im Bereich Videosicherheit, zuletzt als Vice President Sales Europe, verantwortlich.„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit allen Kentix Partnern,“ so Sanders. „Der Kentix Partner Day am 16. Mai 2019 ist eine willkommene Gelegenheit mit unseren Partner persönlich in Kontakt zu treten und einige gewinnbringende Neuigkeiten vorzustellen.“Weitere Informationen zum Partnertag gibt es unter www.kentix.com/partnerday2019

---
>> vom 15.02.2019

Erfolgreiches Jahr 2018 für Loxone

Loxone, Smart-Home-Komplettanbieter aus Oberösterreich, konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben stark steigern. 2018 erzielte das Unternehmen demnach einen Umsatz von 67 Millionen Euro und erreichte damit im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 17,5 Prozent. Insgesamt habe die Loxone Gruppe im Jahr 2018 einen Umsatz von 91 Millionen Euro erreicht. Die Gruppe zählt 287 Mitarbeiter an 18 Standorten weltweit. In der Unternehmenszentrale im österreichischen Kollerschlag sind 90 Mitarbeiter beschäftigt. Vertriebsniederlassungen sind mittlerweile in zehn Ländern angesiedelt. Allein in Österreich sein mehr als 4.000 Miniserver des Herstellers verkauft worden – somit sei jeder vierte Neubau mit der Loxone-Technik ausgestattet, mehr als 85.000 Smart-Home-Projekte sein weltweit bereits realisiert worden.

„Dass wir unsere Umsätze Jahr für Jahr steigern können, zeigt, dass Smart-Home-Technologie immer mehr zum Standard im Wohnbau wird. Wir konnten in Baden-Württemberg unsere neue Deutschland Zentrale eröffnen, Baudisch in unsere Unternehmensgruppe inkorporieren und haben in den USA ein neues Büro samt Showhome eröffnet”, erklärt Rüdiger Keinberger, CEO von Loxone, den Erfolg des Unternehmens. „Für 2019 haben wir uns viel vorgenommen: Wir expandieren in weitere Länder, präsentieren ein neues, exklusives Partnerprogramm und zahlreiche innovative Produkte sind in der Pipeline. Ein Loxone Smart Home nimmt seinen Bewohnern jetzt schon 50.000 Handgriffe pro Jahr ab. Und wir arbeiten daran, dass es noch mehr werden.“

---
>> vom 15.02.2019

Tagung „Sicherheit in Bildungseinrichtungen“ am 28. März in Duisburg

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) hat zu der Tagung "Sicherheit in Bildungseinrichtungen"  am 28. März nach Duisburg eingeladen. Auf der Tagung treffen sich laut Veranstalter Mitarbeiter der Landkreise, Städte und Gemeinden, Fachplaner, Hersteller von Sicherheitstechnik sowie Krisenpräventionskräfte von Polizei und Feuerwehr zu Vorträgen und diskutieren praxiserprobte Strategien für den Schutz von Menschen und Gebäuden von Bildungseinrichtungen und Schulen bis hin zum Amokfall. Die Tagung wird durch eine Fachausstellung mit Sicherheitstechnik begleitet. Die Anmeldung und das Programm zur Tagung kann über www.sicherheit-in-bildungseinrichtungen.de heruntergeladen werden.

Willkommen beim Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Der BSD mit seinen Mitgliedern ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn innovative Technik und maßgeschneiderte Lösungen Ihre Anforderung sind. Unser Verband hat derzeit etwa 200 Unternehmen - das Portfolio und die Leistungsvielfalt sind entsprechend hoch.

---

Ist der Branchendienstleister der Sicherheitsbranche.

---

Bundesverband Sicherheitstechnik Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath | Fon: 049 (0) 211 291 409 0
Fax: +49 (0) 211 291 409 19 | E-Mail: info@bsd-ev.de