Wir, der BSD...

Mitgliedschaft

Unternehmen finden

Fachhandelspartner 2015

Platz

Firma

01.

Salto

02.

Pfaffenhain

03.

ISEO

bsd-fachpartner-logo

Fachpartner unterstützen den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Planung

... sind ein Zusammenschluss aus etwa 200 Unternehmen aus dem Sicherheitssektor. Unsere Firmen sind deutschlandweit aktiv. Der Verband vermittelt Know-How und berät Wirtschaft und Politik in sicherheitstechnischen Fragen.

Stadt

Im Verbund sind wir stark - wir profitieren von unserem Know-How und von der gegenseitigen Unterstützung.

Welche Vorteile Sie von einer Mitgliedschaft im BSD e.V. genießen, erfahren Sie hier.

Karte

Überall in Deutschland haben wir Mitglieder. Finden Sie das Unternehmen in Ihrer Nähe über die Karte oder die Postleitzahlsuche!

S

Aktuell: RSS Feeds von

fenster-tueren-technik.de
>> vom 26.08.2016

Neue Verbandsmitglieder bei Interkey

Die Interkey konnte im Sommer neue Verbandsmitglieder begrüßen. Seit dem 1. Juli gehören Rolf Kappler Einbruchschutz aus Hamburg und Schlüssel Körtelt aus Weimar zu der Runde. Als neues Fördermitglied begrüßte der Fachverband europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte P&P Pekarek  aus Untergruppenbach. Bereits im Mai wurden die Südmetall Beschläge GmbH aus Ainring und im April die Sächsiche Schlossfabrik aus Groitzsch als neue Fördermitglieder begrüßt.

---
>> vom 26.08.2016

Assa Abloy gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen der Welt

Assa Abloy steht erneut auf der Liste der 100 innovativen Firmen in der Welt, die das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin „Forbes“ erstellt. Damit ist der Hersteller von Türschließsystemen das dritte Mal in Folge auf dieser Liste vertreten. Johan Molin, CEO von Assa Abloy meint dazu: „Ich bin sehr froh, dass wir solchen Erfolg mit unserer Forschung und Entwicklungsarbeit (F&E) haben.“ Im Lauf der letzten zehn Jahre habe das Unternehmen gezielt investiert, um Neuerungen voranzutreiben. Die F&E-Investitionen seien seit 2005 um 230 Prozent gestiegen. Heute beschäftigt die Unternehmensgruppe weltweit rund 1.800 Entwicklungsingenieure. Ziel sei es, die am meisten innovative Gesellschaft der Industrie zu werden. Derzeit belegt der schwedische Konzern Rang 90 in der Forbes-Liste. Spitzenreiter ist Tesla Motors. 

---
>> vom 20.08.2016

Der Tresormarkt boomt

Hohe Einbruchszahlen sowie das „Schreckgespenst" Negativzins lassen laut Hersteller Burg-Wächter derzeit den Markt für Tresore boomen. „Wir registrieren ein deutlich zweistelliges Plus“, bestätigt Dietmar Schake, Vertriebsleiter bei Burg-Wächter. Immer mehr Menschen beschäftigen sich laut Unternehmen mit dem Thema.

Alarmierte Verbraucher investieren angesichts der Kriminalstatistik in ihre Sicherheit. „Parallel zur Tresornachfrage verzeichnen wir auch wachsendes Interesse an mechanischen und elektronischen Absicherungen von Fenstern und Türen“, so Schake. „Die Überlegung, Erspartes zu Hause zu deponieren, erzeugt natürlich eine zusätzliche Gefahr. Umso wichtiger ist Prävention.“ Verbraucher sollten nur geprüften und zertifizierten Tresoren vertrauen. Orientierung bieten die bekannten Prüfplaketten von ECB-S und VdS. Sinnvoll sind Modelle, die Einbruch- und Feuerschutz kombinieren. Auch die Tresorgröße spiele eine große Rolle bei der Auswahl. Da der Raumbedarf erfahrungsgemäß steigt, ist eine Platzreserve empfehlenswert.

Willkommen beim Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V.

Der BSD mit seinen Mitgliedern ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn innovative Technik und maßgeschneiderte Lösungen Ihre Anforderung sind. Unser Verband hat derzeit etwa 200 Unternehmen - das Portfolio und die Leistungsvielfalt sind entsprechend hoch.

---

Ist der Branchendienstleister der Sicherheitsbranche.

---

Bundesverband Sicherheitstechnik Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath | Fon: 049 (0) 211 291 409 0
Fax: +49 (0) 211 291 409 19 | E-Mail: info@bsd-ev.de